2020 TM Berglauf

Danke, Danke, Danke…

Die Ergenisliste findet ihr hier: Ergebnisse

Zu den Fotos geht’s hier: Fotos

Um die Bilder zu sehen ist eine Passworteingabe aus Datenschutzgründen notwendig. Für das Passwort bitte eine kurze E-Mail an: sport-ossi@aon.at oder SMS, Anruf etc. Möchtest du dein Bild in 7 MB haben, dann schick mir den Fotonamen und ich maile es dir zu.

Das war der Berglauf 2020:
Ablauf und Sicherheitskonzept – Rennen am 06.06.2020 in Kramsach

Diese Tiroler Meisterschaft wurde vom LC – Sport Ossi, Obmann
Oswald Stock mit seinem Laufteam organisiert.
Hilfe bekam der Veranstalter nicht nur tatkräftig vom LC – Kramsach. 🙂 sondern auch vom Anfang an moralisch vom TLV Präsidenten Reinhard Kessler sowie vom Berglaufreferenten Josef Feller und Melderefernten Helmar Reisigl! (Sparkassenlauf Brixlegg Initiator)
Das Rennen war ausnahmslos für gemeldete Athleten der Tiroler LA Vereine organisiert.

Ablauf des Renntages
1. Parken nach Einweisung
2. Maske im gesamten Bereich
3. Ablauf Startnummernausgabe: Ausnahmslos im Paket nur an den den Vereinsvertreter.
Die Startgebühr von € 10.- in allen Klassen wird per Rechnung an den Verein nach dem Rennen zugemailt.
Nur die tatsächlich gelaufenen Teilnehmer werden verrechnet.
Die Startgebühr beinhaltet:
1 Prügeltorten Ringerl für alle; 1 Getränk nach Wahl im Zielbereich. (Selbstservice) WC möglich mit Maske, Labestation Kaltes Wasser und Mittelstation, Bergrettung, extra Getränke möglich, aber kein Gastbetrieb vor Ort. Herzlichen Dank der Gemeinde Münster und dem Josef Sporer vom Langlaufclub für die vielen Lauferreien :-)!!
Taxitransfer ins Tal nur nach Voranmeldung! (€ 10.- pro Person)

Es gab 3 Starts:

Start 1:
Startzeit: ab 9:00 Uhr; in 30 Sec. Abständen; Details vor Ort!
2,3 km und ca. 240 HM
Start: Liftparkplatz
Ziel: nach dem Kalt Wasserbründl am Beginn der Skipiste.
U16 m/w; AK 70 m/w und AK 80 m/w
Teamwertung: U16/ = 2 TN, Damen =2 TN, Herren/Damen AK= 3 TN;
Regelung laut ÖLV;
2,3 km und ca. 240 HM
Ziel: nach dem Kalt Wasserbründl am Beginn der Skipiste.
Zeitnehmung Start 1: Markus Pumpfer + Team = Raceresult Technik
Wichtig: Siegerehrung Start 1: Umgehend nach dem Rennen im großem Startbereich am Liftparkplatz vor Sport Ossi für die ersten 3 Platzierten jeder Klasse; Maskenpflicht bzw. Abstand einhalten.
Wettkampfrichter Start 1 + 2: Josef Feller,
Tiroler Berglauf Referent des TLV

Start 2: alle Männer Klassen
Startzeit: ab 10:30 Uhr in 30 Sec. Abständen;
alle Klassen ab U18m/w, U20 m/w, alle AK m/w
Teamwertung: U18/=2 TN, Damen=2 TN, Herren 3 TN
Start: Liftparkplatz
Ziel: Hochalm
Streckenlänge: 5,8 km, 1050 HM
Siegerehrung Start 2: im Ziel
Ergebnisse nach dem Zieleinlauf im Internet.
Zeitnehmung Start 2: Raceresult Andreas Mayr

Start 3: ab 11:30 Uhr alle Frauen Klassen in 30 Sec. Abständen

Geplanter Zeitplan siehe Link: http://sport-ossi.at/at/wp-content/uploads/2020/06/Test-Startliste-NEU-Raceresult.pdf

Folgende Verhaltensregeln sind verpflichtend einzuhalten:
+ Am Parkplatz den Park Einweiser bitte beachten. Wichtig!
+ Dann ist im gesamten Sport Ossi Gelände ist ein Mund-Nasen Schutz zu tragen. Bitte mitbringen! Vergessen? Buffband oder ähnliches ist auch in Ordnung, der Veranstalter hat Masken bereit.
+ Die Veranstalter tragen alle einen Mundschutz und Handschuhe und sind durch eine Warnweste gekennzeichnet.
+ Die Hand Desinfektionsspender werden vom Veranstalter bereitgestellt und sind bei der Ankunft sowie Startnummernausgabe und Abreise zu benützen…
+ Startnummern sind für den Vereinsvertreter vorbereitet…
+ Für diese Veranstaltung ist ein Startgeld von € 10.- vorgesehen und wird über den Verein anschließend per Rechnung abgerechnet.
+ Ein respektvoller 2 m Mindest-Abstand zu allen Teilnehmern ist zu jeder Zeit am Parkplatz auch auf der Strecke einzuhalten!
+ Sorgsamer Umgang und Respekt aller Teilnehmern im sanitär Bereich, natürlich nur mit Maske.
+ Toiletten bitte am Lift Talstationsgebäude und Sport Ossi
+ Das Rennen kann ohne Maske gelaufen werden und aufgrund der sportlichen Betätigung ist ein natürlicher Abstand von
mind. 2 m gegeben.
+ Streckenposten haben Masken und Handschuhpflicht da sie eventuell helfend eingreifen.
+ Nicht vergessen die Maske in deinem Rucksack zum Ziel mitnehmen.
+ Gepäckabgabe für das Ziel pünktlich 30 Min. vor dem Start.
+ Aus Sicherheitsgründen gibt es keine Duschmöglichkeit.
+ Tipp: a nasses Handtuch verpackt im Rucksack mitnehmen…
+ Zuschauer haben auch den 2m Sicherheitsabstand an der Strecke zu beachten. Das mitlaufen ist bei Meisterschaften verboten und führt zur Disqualifikation des Teilnehmers!
+ Jeder Teilnehmer kennt das Gesundheitsrisiko und Startet nur Gesund und bestens trainiert auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung auch nicht gegenüber Dritten.
+ Das benützen von Spikes und Stöcken ist verboten!

Mein Dank gilt besonders Sarah Grießenböck, dem ganzen TLV Team und den vielen öffentlichen Stellen sowie unserem Bürgermeister „Hartl“ der Gemeinde Kramsach und TVB Ortsausschuß Obmann Markus Pumpfer!

TLV Bericht siehe bitte hier: https://www.tlv.at/de/newsshow-sport-ossi-und-die-tm-berglauf-vs.-corona

Bitte trainieren sie dem Wild zuliebe nicht in der Dämmerung!

Der Veranstalter dankt besonders den Grundstückseigentümern der Almgemeinschaft Ludoi, der Familie Volland – Pulvererhof, der Mariataler Waldinteressentschaft, der Bergrettung Ortsstelle Kramsach, der Gemeinde Münster, den Ö. Bundesforsten sowie den Jagdberechtigten für die Erlaubnis zur Veranstaltung der Tiroler Meisterschaft im Berglauf 2020. Ein besonderer Dank gilt dem TVB Ortsausschuß Kramsach Obmann Markus Pumpfer sowie der Gemeinde Kramsach für die finanzielle Unterstützung und der Gemeinderätin Sarah Grießenböck für die Hilfe bei der Genehmigung der ersten Laufveranstaltung in Tirol! Es muss weitergehen nach Corona.

Um die Kosten ein wenig abzufedern werden Sponsoren dringend für Bannerwerbung im Start oder Zielbereich gesucht! Bitte melde dich beplagter Unternehmer in diesen schweren Zeiten trotzdem! Danke Dir!

Herzlichen Dank mal schon an folgende Sponsor Zusagen:-)
1. Sponsor Sport Schwaighofer (Tal+Berg)
2. St. Barbara Apotheke – Brixlegg
3. Bildhauer Alois Schild – Kramsach
4. Fa. Elektro Zobl – Brixlegg
5. Sparkasse Kramsach – Hauptsponsor
6. Köck Maximilian „Maximalgrafik“
7. Coca Cola – Kathrin Sporer
8. Koch alpin – snowline spikes
9. Tennisstüberl/Fischerstube – Familie Hörhager Albert
10. Oliver Köck – Desinfektionstechnik
11.
12.

Alle Fragen bitte direkt an Ossi über die Hotline: 0664-2330321

Bleibt gsund, halte Abstand, wir freuen uns auf euch! Das OK Team