Die Tiroler Berglaufmeisterschaft 2020 findet statt!

Der Termin ist fixiert mit dem 6.6.2020! Danke Sarah Grießenböck und vielen öffentlichen Stellen! Danke für die Hilfe und Beratung!

Ablauf und Sicherheitskonzept – Rennen am 06.06.2020 in Kramsach

Diese Tiroler Meisterschaft wird vom LC – Sport Ossi, Obmann
Oswald Stock organisiert.
Hilfe bekommt der Veranstalter nicht nur tatkräftig vom LC – Kramsach. 🙂 sondern auch vom Anfang an moralisch vom TLV Präsidenten Reinhard Kessler sowie vom Berglaufreferenten Josef Feller und Helmar Reisigl!
Das Rennen ist ausnahmslos für gemeldete Athleten der Tiroler Vereine organisiert.
Die Anmeldung ist nur über den ÖLV bis zum Nennungsschluss
1. Juni möglich! Eventuelle Restplätze über Nachmeldung bis 3. Juni.


Vorläufiger Ablauf!
Es gibt 2 Rennen:
Start 1:
Startzeit: 9:30 Uhr;
Startnummernausgabe: Vor dem Sport Ossi Shop
Startgebühr: € 12.- in allen Klassen incl. Getränk im Zielbereich. (Selbstservice)
U16 m/w; AK 70 m/w und AK 80 m/w
Teamwertung: U16/ = 2 TN, Damen =2 TN, Herren/Damen AK= 3 TN;
Regelung laut ÖLV;
2,3 km und ca. 240 HM
Start: Liftparkplatz
Ziel: nach dem Kalt Wasserbründl am Beginn der Skipiste.
Der Start erfolgt in Altersklassen zu 10 TN in 3 Min. Abständen,
bei weniger TN in den Altersklassen werden mehrere AK zusammengefasst.
Zeitnehmung Start 1: Markus Pumpfer + Team
Siegerehrung Start 1: Umgehend nach dem Rennen im großem Startbereich
für die ersten 3 Platzierten jeder Klasse;
Wettkampfrichter Start 1 + 2: Josef Feller, Tiroler Berglauf Referent des TLV

Start 2:
Startzeit: 10:30 Uhr
Startnummernausgabe: Vor dem Sport Ossi Shop
Startgebühr: € 10.- in allen Klassen incl. Prügeltortenringerl + Getränk im Zielbereich und 1-3 Rang. (Selbstservice)
alle Klassen ab U18m/w, U20 m/w, alle AK m/w
Teamwertung: U18/=2 TN, Damen=2 TN, Herren/Damen AK Wertung=3 TN; Regelung laut TLV bzw. ÖLV;
Start: Liftparkplatz
Ziel: Hochalm
Streckenlänge: 5,8 km, 1050 HM
Streckenbeschreibung:
Im ersten Teil wird dieselbe Strecke gelaufen wie bei Start 1, dann geht’s über die Skipiste vorbei an der Mittelstation (Erste Hilfe und Labestation) zur Hochalm.
Die Strecke ist ab sofort mit Pflöcken und Sparkassenbandl gekennzeichnet.
Siegerehrung Start 2:
Umgehend nach dem Eintreffen des letzten Läufers/in im Zielbereich.
Alle anderen Teilnehmer finden die Ergebnisse nach dem Zieleinlauf im Internet.
Zeitnehmung Start 2: Raceresult Andreas Mayr
Änderungen im Ablauf sind möglich, auch kurzfristig!
Bitte meine Homepage beachten!

Taxitransfer ist um 10.- € eine Strecke möglich! Herzlichen Dank der Gemeinde Münster und dem Josef Sporer vom Langlaufclub für die vielen Lauferreien :-)!!

Folgende Verhaltensregeln sind verpflichtend einzuhalten:
+ Im gesamten Sport Ossi Gelände ist ein Mund-Nasen Schutz zu tragen. Bitte mitbringen!
(Der Veranstalter trägt einen Mundschutz und Handschuhe und hat auch Mundschutz vorrätig)
+ Die Hand Desinfektionsspender werden vom Veranstalter bereitgestellt und sind bei der Ankunft sowie Startnummernausgabe und Abreise zu benützen…
+ Der respektvolle 2 m Mindest-Abstand zu allen Teilnehmern ist zu jeder Zeit, auch auf der Strecke und während des Überholens, einzuhalten!
+ Sorgsamer Umgang und Respekt aller Teilnehmern im sanitär Bereich, nur mit Maske.
+ Das Rennen kann ohne Maske gelaufen werden und aufgrund der sportlichen Betätigung ist ein natürlicher Abstand von
mind. 2 m gegeben. Dieser Abstand ist immer einzuhalten.
+ Streckenposten haben Masken udn Handschuhpflicht da sie eventuell helfend eingreifen.
+ Aus Sicherheitsgründen gibt es keine Duschmöglichkeit im Zielgelände.
+ Zuschauer haben auch den 2m Sicherheitsabstand an der Strecke zu beachten.
+ Jeder Teilnehmer kennt das Gesundheitsrisiko und Startet nur Gesund und bestens trainiert auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung auch nicht gegenüber Dritten.

Bitte trainieren sie dem Wild zuliebe nicht in der Dämmerung!

Der Veranstalter dankt besonders den Grundstückseigentümern der Almgemeinschaft Ludoi, der Familie Volland – Pulvererhof, der Mariataler Waldinteressentschaft, der Bergrettung Ortsstelle Kramsach, der Gemeinde Münster, den Ö. Bundesforsten sowie den Jagdberechtigten für die Erlaubnis zur Veranstaltung der Tiroler Meisterschaft im Berglauf 2020. Ein besonderer Dank gilt dem TVB Ortsausschuß Kramsach Obmann Markus Pumpfer sowie der Gemeinde Kramsach für die finanzielle Unterstützung und der Gemeinderätin Sarah Grießenböck für die Hilfe bei der Genehmigung der ersten Laufveranstaltung in Tirol! Es muss weitergehen nach Corona.

Der LC – Sport Ossi hat ab 2020 wieder den Langlaufclub Kramsach an seiner Seite und mit dieser starken Hilfe wird eine ordenlich durchgeführte würdige Meisterschaft mit all ihren Sicherheitsauflagen zu unserer Verpflichtung.

Um die Kosten ein wenig abzufedern werden Sponsoren dringend für Bannerwerbung im Start und Zielbereich gesucht! Bitte melde dich beplagter Unternehmer in diesen schweren Zeiten trotzdem! Danke!
1. Sponsor Martin Schwaighofer vom Sport Schwaighofer (Tal+Berg)
2. ???
3.


Alle Fragen bitte direkt an Ossi über die Hotline: 0664-2330321

Bleibt gsund, halte Abstand, wir freuen uns auf euch! Das OK Team