2021 – Der 7. Winter Crosslauf in Kramsach ist eine Tiroler Meisterschaft im Crosslauf und nur für den Spitzensport zugelassen!

Damit die Meisterschaft durchführbar wird sind folgende Maßnahmen einzuhalten.
1. Jeder beim ÖLV bzw. TLV gemeldete Athlet verpflichtet sich mit seiner Anmeldung einen Covod 19 Test, nicht älter als 48 Stunden bereitzuhalten gegebenfalls vorzuweisen.

2. Die Covid 19 Anweisungen vor Ort der Helfer und Streckenposten sind verpflichtend einzuhalten!

3. Maskenpflicht für alle Trainer und Athleten im Startbereich. Nur beim Rennen ist der Läufer von der FFP 2 Maske befreit.

4. Die Abstandsregeln von 2 m sind im Startbereich strikt einzuhalten.

5. Keine Umkleidemöglichkeit vor Ort und Dusch Möglichkeit aufgrund der Corona Situation. (Bitte umgezogen zum Rennen kommen bzw. nützen Sie ihr Auto)

6. Es findet keine Siegerehrung im herkömmlichen Sinn statt. Im freien werden die ersten 3 jeder Klasse direkt nach dem Rennen geehrt, es ist eine Maske zu tragen. Ergebnisse sofort nach dem Rennen im Internet.

7. Die Startabstände und Klassenstarts sind so eingeteilt dass sich das Rennen auf ca. 4 h aufteilt und dadurch sogut wie keine Berührungspunkte entstehen.

8. Beim Betreten des Startgeländes zum Zweck der Teilnahme an der Veranstaltungen ist gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ein Abstand von mindestens 2 Meter einzuhalten. Zusätzlich ist bis knapp vor dem Start bei der Veranstaltungen eine Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2 (FFP2-Maske) ohne Ausatemventil oder einer Maske mit mindestens gleichwertig genormtem Standard zu tragen.

9. Die gekennzeichneten Abstands- Bodenmarkierungen sind verpflichtend zu beachten.

Änderungen können Aufgrund der zum Zeitpunkt aktuellen Gesetzeslage kurzfristig vorkommen!

Datum: 13. März 2021 Veranstalter: LC – Sport Ossi, Obmann: Oswald-Paul Stock,
Wittberg 105, A-6233 Kramsach,
Tel. +43/664/2330321
Wettkampfleiter: Josef Feller
Veranstaltungsort: Kramsach – Reintaler See – Bereich Haflingerhof und Camping Seehof
Rennbüro: Im Bereich Haflingerhof (Wetterabhängig)
Parken: beim Haflingerhof oder beim Camping Seehof,
bitte ein Parkticket lösen
Start: Ab 13.15 Uhr laut dem Zeitplan

Vorläufiger Zeitplan Änderungen möglich.

Start 13:30 Uhr / Streckenlänge : 2000 m (WU14) 1 große Runde

Start 13:45 Uhr / Streckenlänge:
2000 m (M U14) 1 große Runde

Start 14:00 Uhr / Streckenlänge: 3000 m  (W U16)
1 große Runde + 1 kleine Runde

Start 14:20 Uhr / Streckenlänge: 3000 m  (M U16)
1 große Runde + 1 kleine Runde

Start 14:50 Uhr / Streckenlänge: 4000 m
(W U18) 2 große Runden

Start 15:10 Uhr / Streckenlänge: 4000 m  
(M U18) 2 große Runden

Start 15:20 Uhr / Streckenlänge: 4000 m  
(M U20 + M U23, Männer KURZ, Masters M 50+) 2 große Runden

Start 15:50 Uhr / Streckenlänge: 6000 m  
(W U20 + W U23, Frauen Allg. Klasse, Masters W 35+) 3 große Runden

Start 16:50 Uhr / Streckenlänge: 10000 m  
(Männer Langstrecke, Masters M35/40/45) 5 große Runden

Wertung:
Einzelwertung in allen Klassen und Teamwertung in allen Klassen (mit Ausnahme der Masters, wobei die Masters M35, M40 und M45 in der Allgemeinen Klasse Männer Langstrecke laufen und gewertet werden).

Die weiblichen Masters sowie W U23 und W U20 werden in der Teamwertung Frauen gewertet.

Die Klassen M U20 und M U23 männlich werden in der Teamwertung Männer Kurzstrecke gewertet.

Zeitnehmung: Race Result, Team Andi Mayr

Die Startgebühr für die TM wird direkt mit dem TLV mit den Vereinen abgerechnet. Die Startnummer muss unmittelbar nach dem Rennen abgegeben werden.

***Ohne Startnummer gibt es keine Zeitnahme***

Ergebnisse: www.tlv.at und www.oelv.at

Schutzbestimmung: U14, U16, U18 und U20 dürfen nur an einem Lauf unter Berücksichtigung der startberechtigten Jahrgänge teilnehmen.

Die Laufstrecke ist ein 2 km bzw. 1 km Rundkurs.

Anmeldung/Meldeschluss/Zeitnehmung:
Anmeldung: für die TM nur über den ÖLV bzw. TLV
Nenngeld: Der TLV verrechnet das Nenngeld über die Vereine direkt.
Anmeldeschluss laut ÖLV Regelung ist Montag 8.03.2021 bis 0:00 Uhr
Nachmeldungen sind über den TLV bis Mittwoch 10.3.2021 bis 0:00 Uhr möglich.

Startnummernausgabe: 
Samstag, 13. März 2021 ab 11:30 Uhr im Rennbüro (Anmeldung und Abholung bitte vereinsweise!)

Preise und Siegerehrung:
Die Siegerehrung wird aus Corona Schutzmaßnahmen in allen Klassen direkt nach dem Rennen im Freien durchgeführt. Die ersten 3 jeder Klasse erhalten einen süßen Preis der Firma Mader „Prügeltorten“ aus Kramsach. Ergebnislisten sofort nach dem Rennen im Internet bei Race Result!

Umkleiden:
vor Ort und Duschen sind Corona bedingt leider nicht möglich!

Jeder Teilnehmer ist selbst für seinen Gesundheitszustand verantwortlich! Es wird keine Haftung übernommen, auch nicht gegenüber Dritten! Das Verwenden von Spikes ist erlaubt. Mit der Anmeldung zu diesem Bewerb stimmt jeder Teilnehmer/In zu, dass ihre WK-Daten in Start- und Ergebnisliste unwiderruflich aufscheinen dürfen. Ebenso erklärt sich jeder Teilnehmerin/In damit einverstanden, dass Bilder, auf denen sie/er aufscheint, veröffentlicht werden dürfen. Das Mitlaufen neben der Rennstrecke ist untersagt und führt zur Disqualifikation des begleiteten Läufers. Jeder Läufer hat die ihm zugeteilte Startnummer sichtbar auf der Brust zu tragen, ohne Startnummer erfolgt keine Wertung. Ebenso ist der Chip zu tragen, um in die Wertung zu kommen.

Mein besonderer Dank gilt dem Bürgermeister der Gemeinde Kramsach mit Gemeinderat, dem TVB Alpbachtal und Ortsausschuß Kramsach, den Grundbesitzern Fam. Alois Brunner, Fam. Markus Vögele; Fam. Bramböck-Kojer, Fam. Brunner Christian der Jugendfeuerwehr Kramsach sowie den Helfern an der Strecke die alle die Maskenpflicht wahrnehmen!

Bis bald, das OK Team vom LC – Sport Ossi;
Obmann Oswald-Paul Stock +43-664-2330321

Neue Streckenpläne für die TM findest du hier: