Verkürzte Öffnungszeiten
bis Liftbetrieb
in Kramsach:

Montag bis Sonntag

8.30 - 10.00 Uhr
16:00 - 18 Uhr

Heute bis 15:00 Uhr geöffnet

 

Ossi Hotline:
+43-664-2330321
oder
+43-5337-63300
sport-ossi(at)aon.at
oder fb

2013 Bauarbeiten Bogenhalle

Liebe Freunde!

Die gute Nachricht, ich durfte endlich meine Bogen- und
Trainingshalle
bauen. Die Eröffnung fand am 14.12.2013 statt.

Mein Dank gilt unter anderem dem Grundstückseigentümer,
der Mariataler Waldinteressentschaft.

Der Europameister Hansjörg Meinschad eröffnet die Halle mit einem genialem
Schuss! 1 Schuss und die Münze war getroffen. Sein Versprechen hat er 100 % ig
eingelöst und auf 11 m Entfernung mit einem Schuss die Münze getroffen.
Den Zuschauern blieb nur der spontane Applaus und das Staunen.
Einfach unglaublich die Präzission! Eine Demonstration der Extraklasse!
Danke Hansjörg!

Möchtest du dich auch versuchen?

üben, üben, üben… und dann ist jeder Schuß ein Treffer!

Die ersten Gäste…. und Gruppen kommen.

Ab sofort ist die Bogenschießhalle täglich 7 Tage in der Woche geöffnet!
Meine Preise:

18 Schuss € 8,-
36 Schuss € 14,-
72 Schuss nur € 25.-

Sie können auch die Halle für Ihren Betriebsausflug, Familien Feier
Stundenweise mieten.

Die Preise sind für die Sommersaison 2014 gültig.

Ich freue mich über deine kurze Anmeldung. 

2014 – Mikado war hier. Super Gruppe – tolle Kids äh Junge Erwachsene.

20140211-sport ossi verein mikado kramsach

2014 Ski Gruppe aus Deutschland

20140210-sport ossi bogenschießen4 (Mittel) 20140210-sport ossi bogenschießen2 (Mittel) 20140210-sport ossi bogenschießen (Mittel) 20140210-sport ossi bogenschießen3 (Mittel)

Bilder zum Bau und Entstehung der Halle:

Wochenende, 30.+01.12.2013 so gut wie fertig!

Boden fertig und ausgeschäumt. Jetzt geht’s ans Elektrische.

Freitag, 29.11.2013

Um 8 Uhr konnte ich die Gaskanone abholen. Es ist super warm jetzt. Gestern Abend – 5 Grad,
heute Plus Grade!!! Juheee!Jetzt geht’s auf. Bodenlegen. Dank dem Toni der Chef der Firma
Tischlerei Gögl ists jetzt Bacherl warm. Danke!


3/4 ist fertig. I a. Ende 23.31 Uhr. Morgen mach ich den restlichen Boden fertig.

 

Donnerstag, 28.11.2013

Es ist einfach zu kalt ohne Heizung. Wir hören um 21.30 Uhr auf. Der Dank gilt wieder mal
meinen Ehrenamtlichen Helfern Klaus, Rene, Wolfi und Mario. Ich besorg für Morgen Freitag
eine Heizkanone. Versprochen. Der Toni der Chef der Firma Tischlerei Gögl leiht mir eine. Danke!
Aber das Isolieren des Bodens hat gut begonnen.

Mittwoch, 27.11.2013 Donnerstag, 28.11.2013

Jeden Tag ein Stück weiter auf dem Weg. Heute „nur“ die Fensterbrettchen montieren
und dann innen weiter abkleben und den letzten wichtigen Schritt den „Holzboden mit Isolierplatten“
planen und umsetzen. So 11.30 Uhr, der Boden ist bestellt. Die Firma Frischeis ein Hammer
Unternehmen. Da wird man echt beraten und es wird bei Endscheidungen geholfen.

Dienstag, 26.11.2013

Die Holzbaufirma Lederer hilft und es geht so richtig was weiter. Eine tolle Firma die schon immer
beste Qualität und Zuverlässigkeit steht. Schon der Vater vom Thomas Lederer hat bei uns daheim
den Dachstuhl montiert, der jun. dann nach 60 Jahren den Ausbau geplant und umgesetzt.
Das Sport Ossi Gebäude wurde errcihtet und die Zeichnerische Umsetzung des jap. MON (Eingangstores)
wurde sehr schön ausgeführt. Und jetzt die Basis Errichtung
der Bogenhalle. Ich bin zufrieden…

Montag, 25.11.2013

Isolieren und Auflatten für die Innenschalung.

Sonntag, 26.11.2013

Der Tag der Familie und des Herrn. Laufen mit Lukas. ER läuft eine neue Bestzeit um den See.
Ich muss ihn dauernd bremsen. Seine neue Zeit: 16.38 und das mit 9 Jahren und mit dem  Zaunhindernis.
Die Kramsacher kennen sich aus. Jetzt heisst es für ihn den Schnupfen auskurieren und dann am 7.12.
starten wir das erste Mal gemeinsam beim Berglauf in Kolsass. Hui…. das wird Hammerhart. Schnee und Kälte…

Samstag, 23.11.2013

Rene und Mario haben sich geopfert und mir geholfen 50 % der
Isolierung anzubringen. Hui…d as ist eine unangenehme Arbeit und es juckt
schon sehr stark. Aber es gibt schlimmeres.

Freitag 22.11.2013

Fertig, tja mal außen. Aber super! jetzt kommt auch noch der Schnee…
Am WE geht’s los mit der Innenisolierung. Spätestens am Montag!
Herzlichen Dank an meine Helfer, Joe, Klaus, Rene, Wolfi und natürlich
Masako und die Kids.

Donnerstag 21.11.2013

Heute Vormittag hilft mir Masako.
Wir haben gewartet bis es wärmer geworden ist. 🙂


Fast fertig…

Mittwoch 20.11.2013

Ich bin allein nicht weit gekommen. Aber es geht weiter.

 

Dienstag 19.11.2013

Langsam gehst seitlich weiter aber beständig vorwärts. Joe und Klaus
haben geholfen und so konnte ich am Abend im Dunkel mit Baulampe
die letzten Bretter seitlich annageln.


Wieder eine Wand fertig. 🙂 Kathleen, die im April nach Shikoku zum Pilgern
fährt,hat heute super „universell“ mitgeholfen. (Kuro hat sich auch gefreut)
Jetzt aber wird über Shikoku geplaudert!

Montag der 18.11.2013

Sonntag der 17.11.2013
Heute war für mich der härteste Tag. Die Hände waren bis Mittags so kalt,  dass
ich Mühe hatte die Bretter zu halten. Und der mich kennt weiß, dass ich am liebsten 41 Grad heisse
Thermalbäder genieße. Brbbrbrb… Ab Mittags hatte es dann, ich schätzte schon 8 Grad. Aber jetzt ist
Feierabend. 12 Stunden sind auch mir genug heute. Leider bleibt keine Zeit zu Laufen bzw. keine Energie
mehr übrig. Karatedo – Übungen, das geht immer. Der ganze Tag ist Übung- und ich brauch Sie,
die Übung. smile….:-)
Meine Freunde und hp Besucher, ich wünsch euch eine gute Woche, und lacht mal wieder. Es tut sooo gut.
HG Euer Ossi
PS.: Ich steig gerne auch öfters von der Leiter so wie auch heute wenn Kunden ihre Ski zum Service bringen.
Also bitte jederzeit „STÖREN“!


Die Dunkelheit kommt jetzt rasend schnell. Sonntag 16 Uhr.


Sonntag 20 Uhr und fast Feierabend. Arbeiten macht sooo SPASS!

Samstag der 16.11.2013
Lampen montieren, weiter Schalung anbringen… Aber das ist schwierig für mich. Das ausschneiden der
Sparren kostet mich immens viel Zeit.
Die Tischler können das sicher super schnell. Aber langsam kämpfe ich mich zur Vorderseite vor.
Morgen Sonntag sollte die Liftseite zu schaffen sein. Meine treuen Gehilfen sind Wolfi und Renee.
Herzlichen Dank dafür.

Heute ist Freitag der 15.11.2013
Für heute reichts. Ich bin müde. Toll wie meine Kids mitgeholfen haben.
Mit nochmaliger Hilfe mit Thomas vom Holzbau Lederer haben wir die schwere Tür eingebaut.
Den ganzen Nachmittag haben wir abgeklebt und mit der Aussenschalung weitergemacht.
Das WE werde ich nützen. 3 neue Bilder anbei. Bis bald! Euer Ossi und Familie

Heute ist Donnerstag der 14.11.2013
Ich fange an die Schalungsbretter rauszutragen. Solange das Wetter hält, möchte ich außen
Vollgas geben. leider ist es um 5 Uhr früh noch zu dunkel 🙂 bleibt nur Müll aufräumen bis es hell wird.
Die Zimmerleute sind mit dem groben fertig, jetzt muss ich weitermachen. Die Kinder möchten nach der
Schule gleich kommen und helfen haben sie mir gesagt.

Mittwoch 13.11.2013

Wenig Zeit zum Foto machen…
2 Bilder von der Situation am Mittwoch Abend anbei.
Streben für die Verschalung werden gemacht. Windpapier angebracht und die Fenster
gesetzt. Hinter der Hütte grab ich den Zaun für den Kuro ein und richte die Böschung.
Wenns friert ist es vorbei bis zum März. Dann Kindertraining. Retour und weiter geht’s.

Dienstag 12.11.2013 Foto Vormittag 10.25 Uhr
Das Dach ist fast oben, den Boden spaxe ich persönlich nieder- 
…geschafft! Boden und Dach ist inzwischen fertig und der
Firstbaum montiert! Morgen Mittwoch Fenster und Türen einbauen und wir
beginnen mit der Außenschalung. Dann heißt es auch Abschiednehmen
vom Lederer Dream Team und ich werde den „REST“ bis Anfang Dezember
fertigstellen. Bis Morgen Mittwoch meine Freunde! Kampai!
Einige Bilder findest du in der passenden Reihenfolge.

Montag 11.11.2013 um 8.02 Uhr, jetzt ist das Lederer Holzbau Team gekommen
und es geht los. Gut Ding braucht manchmal echt „weil“.
Bauansuchen eingereicht am 10. März 2103. 🙂
10:10 am Die Zimmerleute aus Alpbach
vom Holzbau Lederer sind ein eingespieltes Team.
17 Uhr Ende erster Tag; Morgen geht’s aufs Dach und
soeben hat der Radio für den Mittwoch wieder Winterwetter prognostiziert.
Aber da haben wir das Dach schon oben und sind für den Winter Schnee-Regen sicher.

Und das noch mit Mond, schöner geht’s nicht mehr.
So und jetzt geht’s noch zum Skischleifen. Training? Heute leider nicht.
Masako ist mit Joachim gefahren und nimmt mich in Gedanken sicher mit. 🙂

27.10.2013 Grabarbeiten beginnen an der Basis.
Langsam nimmt die Fläche für die Fundamente dank Fa. Widmann Formen an.
4 Kabel und in die Mitte soll der Schacht fürs Regenwasser.
Manchmal ist es verzwickt!
Wichtig ist das ausrichten der Fundament Schalsteine, Morgen kommt der Beton.
Übers WE ruhen lassen und ab Montag ist der Holzbau Thomas Lederer am Ball.

Ich bin so fröhlich, aber mir auch der weiteren großen Verantwortung bewusst


HG Euer Ossi+Masako+Kids+Helfer